INDIEN   2013/2014

Pondicherry

http://de.wikipedia.org/wiki/Puducherry

Pondy....war ein wichtiges Ausflugsziel. Tanja war schon öfter dort und hat Erfahrung.

Da es in Chennai keinen ..Alkohol..Bier ..etc. zu kaufen gibt, kann man in vielen Alc.Läden in Pondy diese Dinge kaufen.

Alte Lizenzen machen das möglich. Die Ausfuhr nach Chennai ist natürlich verboten , auf der Küstenstr. werden strenge Polizeikontrollen durchgeführt.

Pondicherry hat durch die frz. Kolonialzeit ein ganz besonderes Flair. Strandpromenade und angrenzende Strassen empfindet man als sehr europäisch.

Das Denkmal für Ghandi wird von kleinen Tamilen gestürmt.

Eine Nebenstrasse im Strandbereich.

Zum Besuch im HINDU-Tempel kleiden sich die Tamilen gern in bunte Gewänder.

Ein Denkmal für Jeanne d' Arc

http://de.wikipedia.org/wiki/Jeanne_d%E2%80%99Arc

Im Hotel „ Shanti“ ist Tanja schon Stammgast...und die Zimmerbar war im Preis enthalten und wurde täglich aufgefüllt. Auch mit Alkohol.

Nebenan arbeitet ein Schuster, dort werden Schlappen und Flip-Flops nach Mass angefertigt.

Nach 24 Std. hatten wir alle ein Paar Schuhe für ca.12€.

Strassenschilder in mehreren Sprachen.

Und es wimmelt überall von antiken Überbleibseln aus der Kolonialzeit. Ob sie immer echt waren ???

Eine tolle Stimmung war überall zu spüren.

Und gemuffelt hat es auch ganz schön.

Wir haben viele Radfahrer, auch in Chennai, erlebt; Alle jedoch ohne BELEUCHTUNG.

Aber sie sind trotzdem in der Dunkelheit im dichten Stadtverkehr unterwegs.

Shopping Queen

Alle Kirchen in Indien waren offen.

Weihnachten steht vor der Tür.

Auf der Strandpromenade wurde man oft angesprochen :...wie heisst Du...woher kommst Du … können wir uns zusammen fotografieren ?

Am Anfang dachte ich, Vorsicht mein PortemonŠe,..aber es waren immer freundliche Menschen unterwegs.

Tagsüber gab es immer ..Lemon Soda...

ohne Alkohol ..natürlich

Hello Sir....please a Pic

Die Versorgung der Tamilen sieht einfacher aus.

Hello Sir...

Kleine Cafe's

Wuseliger Verkehr

Unterwegs nach Aurovillle vorbei beim Trommelbauer, Tanja's Trommel abholen.

Hindu Tempel mal anders

http://de.wikipedia.org/wiki/Auroville

Tanja hat mir diese Stadt 3 mal erklärt...ich hab es nicht begriffen.

Das muss ein anderer Stamm sein, mit anderen Saries.

Die Blüten müssen jeden Tag neu sortiert werden.

Alles vegetarisch...es gab nix anderes.

Auf der Rückfahrt ein Blick auf die Sahneseite